70 Jahre auf dem Kriegspfad: Keine NATO- Keine Kriege

Protest gegen die NATO

»Ausgaben für Rüstung schon heute zu hoch«

NATO-Außenminister treffen sich am Donnerstag in Washington. Protest dagegen ist international. Ein Gespräch mit Kristine Karch

Interview: Gitta Düperthal

https://www.jungewelt.de/artikel/352062.protest-gegen-die-nato-ausgaben-f%C3%BCr-r%C3%BCstung-schon-heute-zu-hoch.htmlHier lesen zum NATO Jubiläum in JUNGE WELT
Europa%20ohne%20Atom

Kritisches Engagement soll gemeinnützig bleiben !

Finanzämter & Gerichte greifen zunehmende kritische Organisationen wie ATTAC an, wer sich gegen den Kapitalismus oder auch nur gegen die Atomenergie engagiert, soll mundtot gemaacht werden. Lest dazu den Rundbrife von "ausgestrahlt", die darauf hinweisen, daß die Erzeugung von Strom mittels Kernkraft nach wie vor durch die EU-Staaten massiv finanziell unterstützt wird. hier klicken und lesenhttps://www.ausgestrahlt.de/_newsletter/ausgestrahltnews-schluss-mit-der-atom-subvention/